1A Beton, Bohrung und Sägen GmbH

Wir sind spezialisiert auf Kernbohrungen bis zu einem Durchmesser von 1100 mm, Betonbohren, Betonschneidearbeiten, Fugenschneiden, Betonbeissen und Seilsägen.

Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Vorhaben und erstellen Ihnen ein unverbindliches kostenfreies Angebot.

Termintreue und präzises Arbeiten.

Fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter

 

Modernste Technik

Betonbohren

Beim Kernbohren wird mittels einer mit Diamantsegmenten besetzten Bohrkrone ein kreisrunder Durchbruch in Stahlbeton, Mauerwerk, Asphalt oder sonstige Gesteinsarten hergestellt.

Mittels dieser erschütterungsarmen Technik ist es möglich, im Nassbohrverfahren Durchbrüche von 12 mm bis 1100 mm bis zu mehreren Metern Tiefe für alle Arten von Haustechnikrohren und Kabelsträngen, Prüfkernbohrungen, für das Einbringen von Stahlbewehrungen, Fenstern, Kanalanschlüssen usw zu erstellen.

Für präzises und sauberes Arbeiten haben wir eine umfangreiche Zusatzausrüstung, von Schrägbohrgelenken, Wassersammelringen, Wassersaugern, Verlängerungen bis zu Vakuumplatten (für eine dübelfreie Befestigung auf glattem Untergrund für Kernbohrungen bis Durchmesser 200 mm).

Einsatzbereiche:

  • Bohrungen für Be- und Entlüftung

  • Bohrungen für alle Arten von Haustechnikrohren und Kabelstränge

  • Prüfkernbohren

  • Bohrungen für nachträgliches Einbringen von Stahlbewehrungen



Handsägen

Handgeführte Trennsägen werden dort eingesetzt, wo ein Einsatz einer Wandsäge nicht rentabel ist.

Wir verfügen hierzu über eine Handkreissäge mit Elektromotor (Schnitttiefe bis 12 cm) und eine Ringsäge mit Benzinmotor (Schnitttiefe bis 23 cm) welche je nach Maschinentyp im Nass- oder Trockensschnittverfahren eingesetzt werden können.





Betonsägen

Für die nachträgliche Herstellung von Durchbrüchen in Stahlbeton oder Mauerwerk werden schienengeführte Wandsägen verwendet.

Unser Maschinenpark verfügt über 4 Hochfrequenz- und über 3 hydraulisch betriebene Sägen.

Es ist unserem fachkundigen Personal somit möglich, im Nassschnittverfahren Fenster und Türen zu schneiden, aber auch Treppenöffnungen oder Beckenköpfe etc.

Eck- und Schrägschnitte sind kein Problem.

Einsatzbereiche:

  • Wanddurchbrüche
  • Türen- und Fensteröffnungen
  • Bündigschneiden jeder Art
  • Schnitte an Stufen oder Stiegen
 



Seilsägen

Das Seilsägen ist die effektivste Art zur Durchtrennung großer Bauwerke aus Stahlbeton und sonstigen Gesteinsarten. Mittels diamantbesetzten Stahlseilen können Brückenkonstruktionen oder Fundamente mit einigen Metern Tiefe durchtrennt werden.

Weitere Einsatzbereiche sind unter anderem das Durchtrennen von großen Kanalrohren, Zersägen von Bunkergebäuden oder Banktresoren.

Mit unserer Zirkelsäge stellen wir kreisrunde Öffnungen mit einem Durchmesser bis zu 2,60 m her.

Einsatzbereiche:

  • Tür- und Fensteröffnungen
  • Zuschnitt von Betonteilen
  • Bündigschneiden jeder Art
  • Abbrucharbeiten von Kaminen, Industrieanlagen bis hin zu Brücken
  • Abtrennen von Fundamenten
  • Mauerwerkstrockenlegung
  • runde Öffnungen bis zu mehreren Metern Durchmesser möglich



Tiefenseilsägen

Tiefere, eckige Ausschnitte, welche nur einseitig zugänglich sind. Zum Beispiel werden Fundamente mit der Tiefenseilsäge geschnitten.
Damit lassen sich tiefere Schnitte ausführen, als mit jeder anderen Technik.

Einsatzbereiche:

  • Fundamente
  • Bodenplatten
 



Zirkelsägen

Das Herstellen kreisförmiger Öffnungen mit einem Durchmesser größer als 1000 Millimeter kann problemlos mit Hilfe dieser Sägetechnik erfolgen.

Einsatzbereiche:

  • Tür- u. Fensteröffnungen
  • nachträgliches Einbauen von Stiegenhäusern
  • Abbrucharbeiten bei Fundamenten u. Stützmauern
 



Fugenschneiden

Mit unseren elektrischen Fugenschneidern stellen wir Trennschnitte in Straßen-, Boden- oder Industriebelägen bis zu 27 cm her. (Dehnungsfugen, Rillen, Anfasen usw.)

Einsatzbereiche:

  • Fahrbahnen jeder Art
  • Industriehallen
  • Frischbetonfugen
  • Deckenausschnitte